modulee@2x

       Content Management mit Köpfchen




10 Argumente für das modulare CMS-Konzept MODULÉE

Die Basis für die Module ist eine Website mit der CMS-Software ExpressionEngine. Das kann zum Beispiel eine Imagesite zur Selbstdarstellung sein. Diese kann im Laufe der Zeit mit neuen inhaltlichen Anforderungen wachsen, ohne daß der laufende Betrieb beeinträchtigt wird oder das Layout in Frage gestellt werden muss. Selbst ein umfangreicheres Modul wie eine Terminverwaltung, Mitgliederbereich oder ein Shop-Modul werden mit Modulée sicher, schnell und preislich vertretbar eingebunden.

Formularverwaltung in ExpressionEngine

Modulée bietet für dynamische Webprojekte folgende Vorteile

  1. Passgenaue, frei konfigurierbare Content-Module für die agile Content-Strategie.
  2. Die CMS-Module sind unkompliziert anpassbar für frei wählbare Inhaltstypen.
  3. Module für Produkte, Magazin, SEO, Intranet, Mitgliederbereich, Kalender, Kommentare, Tags und mehr. Der Bedarf entscheidet.
  4. Kostentechnisch kalkulierbare und schnelle Implementierung der Module im laufenden Betrieb der Website.
  5. Transparente CMS-Konfiguration und sauber gecodete Templates ohne Abhängigkeit von einem Entwickler.
  6. Kurze Einarbeitungszeit für Administratoren mit allen CMS-Rechten.
  7. Intuitive Bedienbarkeit für Redakteure mit ausdifferenzierten Rechten.
  8. SEO-Module kombiniert mit Landingpages und Adwords-Kampagnen.
  9. Die Module basieren auf die mächtige CMS-Software ExpressionEngine.
  10. Kurz und gut: Content Management mit Köpfchen.

Weitere Informationen folgen. Im Blog berichte ich zudem über Kundenprojekte, mit dem das CMS-Konzept wuchs.

Fragen kostet nichts

Ansprechpartner:
Ralph Segert - Referenzen
Telefon: +49 162 42 744 62
Email: Email schreiben


Diese Website ist im Aufbau

Impressum
Ralph Segert
Dreihügelstr. 41d
44805 Bochum
Telefon: 0234 6234 7200
Email: web@modulee.de
Finanzamt Bochum
Umsatzsteuer-Id: DE204584833